Alle Einsätze des Jahres 2020 

Insgesamt 58 Einsätze

  • 04.02.2020 - Brand Kfz, A1 Fahrtrichtung Salzburg, Raststätte  (weiterlesen)

  • 10.02.2020 - Ölspur, A1 Fahrtrichtung  Wien zur A7 

  • 10.02.2020 - Brandmeldealarm, Unterfeldstraße 

  • 16.02.2020 - Brandmeldealarm, Traunuferstraße

  • 16.02.2020 - Verkehrsunfall (Personenrettung), Traunuferstraße (weiterlesen)

  • 29.02.2020 - Brandmeldealarm, Traunuferstraße

  • 04.03.2020 - Brandmeldealarm, Traunuferstraße

  • 13.03.2020 - Brandmeldealarm, Traunuferstraße  (weiterlesen)

  • 13.03.2020 - Verkehrsunfall, Traunuferstraße (weiterlesen)

  • 22.03.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona] (weiterlesen)

  • 24.03.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona] 

  • 27.03.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona] 

  • 30.03.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona] 

  • 02.04.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona]

  • 05.04.2020 - Brandmeldealarm, Gewerbepark

  • 08.04.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona]

  • 09.04.2020 - Tierrettung, Fichtenstraße

  • 10.04.2020 - Wespennest, Zirbenweg

  • 11.04.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona]

  • 14.04.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona]

  • 17.04.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona]

  • 20.04.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona]

  • 23.04.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona]

  • 29.04.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona]

  • 30.04.2020 - Brandmeldealarm, Traunuferstraße

  • 02.05.2020 - Verkehrsregelung, Traunuferstraße, [Corona]

  • 11.05.2020 - Sturmschaden, Dammstraße (weiterlesen)

  • 14.05.2020 - Verkehrsunfall, Dammstraße (weiterlesen)

  • 18.05.2020 - Wassertransport, Grabwinkel

  • 22.05.2020 - Wasserschaden, Tannenweg (weiterlesen)

  • 30.05.2020 - Tierrettung, Fa.KIKA  (weiterlesen)

  • 30.05.2020 - Brandmeldealarm, Unterfeldstraße

  • 07.06.2020 - Binden von ausgeflossenem Treibstoff, Fichtenstraße  (weiterlesen)

  • 18.06.2020 - Ölspur, Ahornweg 

  • 23.06.2020 - Technischer Einsatz klein, Traunuferstraße 

  • 26.06.2020 - Wespennest, Espenweg

  • 28.06.2020 - Wespennest, Schwedengang  (weiterlesen)

  • 29.06.2020 - Brandeinsatz, Traunuferstraße  (weiterlesen)

  • 01.07.2020 - Wespennest, Freindorferstraße

  • 01.07.2020 - Wespennest, Freindorferstraße  (weiterlesen)

  • 02.07.2020 - Wassertransport, Vordermayrberg

  • 03.07.2020 - Wassertransport, Vordermayrberg

  • 03.07.2020 - Wespennest, Espenweg

  • 04.07.2020 - Wassertransport, Vordermayrberg

  • 04.07.2020 - Wohnhausbrand, Kirchenstraße  (weiterlesen)

  • 05.07.2020 - Wespennest, Freindorferstraße

  • 06.07.2020 - Wespennest, Traunuferstraße

  • 08.07.2020 - Wespennest, Traunuferstraße  (weiterlesen)

  • 10.07.2020 - Sturmeinsatz, Steinkellnerstraße

  • 10.07.2020 - Kabelbrand, Steinkellnerstraße   (weiterlesen)

01.01.2020, Gasflaschenbrand, Anzengruberstraße

Um 01:59 Uhr wurden die Feuerwehren des Pflichtbereiches Ansfelden zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Bei der Erkundung stellte sich heraus, daß im rückseitigen Gartenbereich eine Gasflasche brennt. Die Gasflasche konnte kontrolliert gelöscht werden. Weitere Kühlmaßnahmen wurden durchgeführt

Einsatzende 02:46  Uhr 

 

 

 

01.01.2020, Wiesenbrand, Freindorferstraße

Um 02:53 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf zu einem Wiesenbrand alarmiert. 

Auf einem freien Wiesenstück brannten Überreste eines Feuerwerkes. Unter Verwendung eines HD-Rohres konnte der Brand rasch gelöscht werrden.

Einsatzende 03:08  Uhr 

 

 

06.01.2020, Wasserschaden, Fichtenstraße

Um 09:04 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf zu einem Wasserschaden alarmiert. 

In Folge eines Defektes an der Heizungsanlage kam es zum Wasseraustritt in den gesamten Kellerbereich und damit auch in den Aufzugsschacht.

Das Wasser wurde unter Verwendung eines Wassersaugers und einer Tauchpumpe abgepumpt.

Einsatzende 10:50  Uhr 

 

 

06.01.2020, Verkehrsunfall, Haiderstraße

Um 14:26 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf gemeinsam mit der Feuerwehr Ansfelden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. 

Bereits bei der Anfahrt wurde seitens der Feuerwehr Ansfelden gemeldet, daß es sich um keine eingeklemmten Personen handelt, und dadurch die Unterstützung der Feuerwehr Freindorf nicht mehr notwendig ist.

Einsatzende 14:43  Uhr 

 

 

22.01.2020, Wasserschaden, Fürstenstraße

Um 02:37 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf zu einem Wasserschaden alarmiert. 

In Folge eines Defektes an einem Verbindungsschlauch von einem Eckventil zum Wasserhahn trat unkontrolliert Wasser aus, welches eine gesamte Etage zentimeterhoch unter Wasser setzte.

Das Wasser wurde unter Verwendung eines Wassersaugers  abgepumpt.

Einsatzende 03:50  Uhr 

 

 

24.01.2020, Verkehrsunfall Aufräumarbeiten, BP Tankstelle

Um 10.29 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf zu einem Verkehrsunfall alarmiert. 

Vermutlich in Folge eines medizinischen Zwischenfalles kam es durch einem LKW-Lenker zu einer unkontrollierten Fahrzeugbewegung, welcher dabei die Zapfsäule (Ad blue) der Tankstelle räumte. Die Zapfsäule wurde gesichert und geborgen. Die ausgelaufene Flüssigkeit wurde mittels Bindemittel gebunden.

Einsatzende 11:46  Uhr 

 

 
 

30.01.2020, Brand Kfz, Gewerbepark

Um 12:47 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf zu einem Kfz Brand alarmiert. 

Aus unbekannter Ursache geriet an einem Kühlanhänger das Aggregat in Brand. Der Brand wurde unter Verwendung von schweren Atemschutz mittels Polylöschanlage gelöscht. Die umliegende Isolierung ist mechanisch entfernt worden.

Nachlöscharbeiten wurden mittels HD-Rohr durchgeführt.

Einsatzende 14:38  Uhr 

 

31.01.2020, Brandmeldealarm, Traunuferstraße

Um 10:15 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf zu einem Brandmeldealarm einer Gewerbefirma alarmiert. 

Aus unbekannter Ursache kam es zur Auslösung der BMA und zur Alarmierung der Feuerwehr. Eine Lageerkundung ergab keine Gefährdung. Die Ursache der Auslösung ist unbekannt.

Einsatzende 11:16  Uhr 

 

 

04.02.2020, Brand Kfz, A1 Fahrtrichtung Salzburg, Raststätte

Um 00:08 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf gemeinsam mit der Feuerwehr Ansfelden zu einem Brand eines LKW alarmiert. 

Aus unbekannter Ursache kam es  an einer Klimaanlage eins LKW zu einem Brand. Der LKW-Lenker konnte mittels Handfeuerlöscher den Brand großteils eindämmen und einen Absattelvorgang noch durchführen. Nachlöscharbeiten mittels Hochdruckrohr und Kontrolltätigkeiten unter Verwendung einer Wärmebildkamera wurden durchgeführt. Der LKW-Lenker wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Einsatzende 01:10  Uhr 

 

 

16.02.2020, Verkehrsunfall (Personenrettung), Traunuferstraße

Um 15:15 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf  zu einem Verkehrsunfall Kreuzung Traunuferstraße 108 alarmiert. 

Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten Pkw. Ein Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und mußte Wirbelsäulenschonend aus dem Fahrzeug befreit werden. Unter Verwendung des Spineboard konnte die verletzte Person aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Weitere Aufräumarbeiten wurden durchgeführt.

Einsatzende 16:00  Uhr 

 

 

13.03.2020, Brandmeldealarm, Traunuferstraße

Um 10:58 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf  zu einem Brandmeldealarm zu einem Lebensmittelmarkt alarmiert. 

In Folge von angebrannten Speisen kam es zum Auslösen der Brandmeldeanlage und zur Alarmierung der Feuerwehr.

Einsatzende 11:45  Uhr 

 

 

13.03.2020, Verkehrsunfall, Traunuferstraße

Um 17:26 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf  gemeinsam mit der Feuerwehr Ansfelden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zur Traunuferstraße (Nähe Apotheke Freindorf) alarmiert. 

Aus unbekannter Ursache kam es unmittelbar bei der Ortseinfahrt nach Freindorf zum Zusammenstoß von 2 Fahrzeugen. Entgegen der ursprünglichen Alarmierung war eine Person in einem Fahrzeug eingeschlossen und nicht eingeklemmt.

Die Arbeiten des Abschleppunternehmens wurden unterstützt und die Unfallstelle gereinigt.

Einsatzende 18:30  Uhr 

 

 

27.03.2020, Verkehrsregelung, Traunuferstraße [Corona]

Im Zuge der Unterstützungsanforderung des roten Kreuzes leisten die Feuerwehren des Pflichtbereiches Ansfelden täglich bei der Drive-In-Teststation bei der Straßenmeisterei Lotsendienst.

Täglich werden in 3-er Teams die beorderten Fahrzeuge in die richtigen Drive-In-Fahrgassen gelotst, und damit ein reibungslosen Ablauf garantiert.

 

 

11.05.2020, Sturmschaden, Dammstraße 

Um 21:12 wurde die Feuerwehr Freindorf zu einem Sturmschaden im Bereich Dammstraße alarmiert. Ein umgestürzter Baum hängte unkontrolliert über den Straßenbereich. Ein vorbeifahrender LKW konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Baum. Seitens der Feuerwehr wurde unter Verwendung der Motorkettensäge der Baum entfernt, und an gesicherter Stelle abgelegt.

Für die Dauer der Arbeiten war die Dammstraße durch die Exekutive gesperrt.

Um 22:15 konnte der Einsatz beendet werden.

 

14.05.2020, Verkehrsunfall, Dammstraße 

Um 10:59 wurde die Feuerwehr Freindorf gemeinsam mit der Feuerwehr Ansfelden zu einem Verkehrsunfall auf der Dammstraße alarmiert. Ein Klein-Lkw, welcher Richtung Ansfelden fuhr, kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, und schlitterte auf die Leitschiene auf. Hängend zwischen Leitschiene und Brückengeländer kam der Klein-Lkw zum Stehen. Die Unfallstelle wurde abgesichert, austretenden Betriebsmittel gebunden und die Bergungsarbeiten wurden in notwendigem Ausmaß unterstützt. Abschließend wurde die Einsatzstelle dem Straßenerhalter übergeben.

Einsatzende: 13:00 Uhr

 

22.05.2020, Wasserschaden, Tannenweg 

Um 17:57 wurde die Feuerwehr Freindorf zu einem Wasserschaden bei einer Poolanlage im Tannenweg alarmiert.

In Folge eines technischen Gebrechens trat beim Ablaufrohr eines Gartenpools unkontrolliert Wasser in den Technikraum. Unter Verwendung einer Tauchpumpe wurde dieser unverzüglich ausgepumpt.

Um ein weiteres auslaufen zu verhindern, mußte der gesamte Pool geleert werden. Unter Verwendung einer Tragkraftspritze wurden dann ca. 30m3 Wasser ausgepumpt.  

 

30.05.2020, Tierrettung, Fa.KIKA 

Um 10:58 wurde die Feuerwehr Freindorf zu einer Tierrettung bei der Fa.KIKA alarmiert.

Nach ersten Informationen der Polizei konnte sich ein Reh im Bereich des KIKA-Werbeturmes nich mehr selbst befreien.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits eine Polizeistreife vor Ort, welche mitteilte, dass sich der besagte Rehbock befreit und das Weite gesucht hatte. Der Einsatz wurde abgebrochen und die Feuerwehr rückte wieder ein.

 

07.06.2020, Binden von ausgeflossenem Treibstoff, Fichtenweg 

Um 09:25 wurde die Feuerwehr Freindorf zu einem Treibstoffaustritt in den  Fichtenweg alarmiert.

Vermutlich in Folge eines technischen Gebrechens ist aus einem Zweirad unkontrolliert Treibstoff ausgetreten. Die Menge wurde mittels Ölbindemittel gebunden. Für eventuellen weiteren Austritt wurde eine entsprechende Menge unterhalb des Zweirades aufgebracht.

Um 09:54 konnte der Einsatz beendet werden.

 

28.06.2020, Wespennest, Schwedengang

Ein "listig" platziertes Wespennest im Bereich einer Dachfensterverschalung wurde heute fachgerecht entsorgt.

Durch die Entfernung konnte das Fenster wieder geöffnet werden. Eine natürliche Belüftung ist wieder gegeben.

 

29.06.2020, Brand Wohnhaus, Traunuferstraße

Um 04:15 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf gemeinsam mit den anderen Feuerwehren des Pflichtbereiches Ansfelden zu einem Wohnhausbrand alarmiert.

Eine  Mülltonne in einem Nebengebäude eines Mehrparteienhauses  hatte zu brennen begonnen. Die Anwohner konnten mittels Handfeuerlöscher erste Löschaktivitäten unternehmen. Abschließende Löschmaßnahmen und Kontrollen mittels Wärmebildkamera wurden dann durch die Feuerwehr durchgeführt.

Einsatzende: 05:15 Uhr

 

01.07.2020, Wespennest, Freindorferstraße

Ein Wespennest in einer ungewöhnlichen Umgebung konnte heute entfernt werden. Im Bereich eines Postkastens machten es sich die Wespen "heimisch". Um den Frieden mit der Post aufrecht zu erhalten, wurde das entsprechende Wespennest artgerecht entfernt.

Der Briefträger kann nun ungehindert wieder die Post zustellen !

 

04.07.2020, Zimmerbrand, Kirchenstraße

Um 16:32 wurden die Feuerwehren des Pflichtbereiches Ansfelden zu einem Zimmerbrand in die Kirchenstraße alarmiert. Bei der Lageerkundung stellte sich heraus, dass es auf Grund von angebranntem Kochgut zu einer entsprechenden Rauchentwicklung gekommen ist. Das Kochgut wurde entfernt und an gesicherter Stelle abgelegt. Die Räumlichkeiten wurden belüftet.

Einsatzende: 17:08 Uhr

 

08.07.2020, Wespennest, Traunuferstraße

Eine großflächige "Wespenaktivität" musste heute behandelt werden. Hinter der Blechfassade eines Firmengebäudes waren Wespen derart aktiv, dass eine entsprechende Belästigung der Arbeitsumgebung gegeben war. Durch die schwierige Zugangsmöglichkeit konnte nur Pulver zur Vernichtung eingebracht werden.

 

10.07.2020, Kabelbrand, Steinkellnerstraße

Um 20:27 wurde die Feuerwehr Freindorf zu einem Kabelbrand in die Steinkellnerstraße alarmiert. In Folge eines Blitzeinschlages kam es zum Kabelbrand an der elektrischen Installation eines Gebäudes. Unter Verwendung von schweren Atemschutz wurden die verrauchten Kellerbereiche kontrolliert und anschließend belüftet.

Die Sicherungen wurden bereits durch fachkundiges Personal abgehoben.

Bei einem angrenzenden Nachbarobjekt wurde unter Verwendung der Drehleiter die Blitzeintrittsstelle am Dach mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Eine gewaltsame Öffnung eines Tores war im Zuge des Stromausfalles notwendig.

Einsatzende: 22:15 Uhr