Ölspur

Um 16:45 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf am 19.08 zum Wiederholten mal zu einer Ölspur alarmiert. Im Bereich Autobahnraststätte (Fahrtrichtung Salzburg)

Aus unbekannten Gründen kam es an einer nahezu neuen Zugmaschine zu einem erheblichen Kraftstoffaustritt. Dieser wurde gebunden und mittels Auffangwanne eine weitere Verunreinigung verhindert. In Absprache mit dem Lenker wurde eine Servicewerkstatt für eine Vor-Ort-Reparatur kontaktiert.






78 Ansichten