top of page

Brandeinsatz Heizanlage

Am 10 Dezember wurde die Feuerwehr Freindorf um 07:17 Uhr zu einem Kleinbrand alarmiert.

Vermutlich in Folge eines Defektes an der Zentralheizung kam es zur Überhitzung und zum unkontrollierten Dampfaustritt.

Das Heizgut wurde im entsprechenden Ausmaß ausgeräumt und an einer gesicherten Stelle gelagert bzw. abgelöscht. Kontrollen wurden durchgeführt und das Heizsystem wieder betriebsbereit hergestellt.






136 Ansichten
bottom of page