top of page

Brandverdacht

Am 24.03.2023 wurde die Feuerwehr Freindorf um 14:11 zu einem Brandverdacht in die Teichstraße alarmiert.

In Folge eines technischen Umbaus an einer Heizungsanlage kam es aus vorerst unerklärlichen Gründen zur Überhitzung, Wasseraustritt und für die Anwohner undefinierbaren "Explosionsgeräuschen". Nach genauer Erkundung und Abklärung der technischen Situation mit einem Fachunternehmen konnte der Einsatz wieder rasch beendet werden. Ein wesentlicher Teil des Einsatzes war die psychologische Betreuung und Beruhigung der alarmierenden Person.




194 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Brand Pkw

Am 21.12.2023 um 01:32 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf gemeinsam mit der Feuerwehr Ansfelden zu einem Pkw-Brand auf die Autobahn alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte festgestellt w

Comments


bottom of page