Brandverdacht Container

Die Feuerwehr Freindorf wurde am 23.08 um 09:52 Uhr zu einem Brandverdacht eines Containers alarmiert. Nach zunächst nicht übereinstimmender Einsatzadresse konnte schließlich die richtige Adresse eruiert werden.

Bei einem "Büro- bzw. Aufenthaltscontainer" war es in Folge eines Feststoffofens zur Überhitzung der angrenzenden Bauteile und dadurch zu einer Rauchentwicklung gekommen. Das Brandgut wurde entsprechend ausgeräumt und Lüftungsmaßnahmen wurden durchgeführt.







174 Ansichten