top of page

Dieselaustritt

Am 08.03.2022 um 16:53 Uhr wurde die Feuerwehr Freindorf zu einem Ölaustritt bei einem Lebensmittelhandelskonzern alarmiert.

Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass vermutlich in Folge einer altersschwachen Dieselleitung bei einem Kühlaggregat eines LKW-Anhängers unkontrolliert Diesel austrat.

Mittels "unkonventioneller Feuerwehrpraxis" (übergestülpter Einweghandschuh) konnte der unmittelbare Austritt gestoppt werden.

Die ausgelaufene Menge wurde mittels Ölbindemittel gebunden und dem Betrieb zur Entsorgung übergeben.








129 Ansichten

Comentários


bottom of page