Kellerbrand

Am 20.03.2022 um 19:32 Uhr wurden die Feuerwehren des Pflichtbereiches Ansfelden zu einem Kellerbrand alarmiert.

Aus noch unbekannten Gründen geriet im Keller eines Wohnhauses ein Wäschetrockner in Brand. Dieser breitete sich auf weitere Bereiche des Kellers aus. Es kam zu einer großräumigen Verrauchung. Unter Verwendung von schweren Atemschutz konnte der Brand rasch gelöscht werden. Umliegende Bereiche wurden mittels Wärmebildkamera kontrolliert und der Keller belüftet.














220 Ansichten