Tierrettung

Am 10.05 wurde die Feuerwehr Freindorf um 15:15 Uhr zu einer Tierrettung alarmiert. Der aus unbekannten Gründen in die Krems geratene Hund konnte im Bereich Hornbacher-Brücke den Fluß nicht mehr selbständig verlassen.

Vor Eintreffen der Feuerwehr konnte dieser dann mit Unterstützung seines Herrchen das rettende Ufer wieder erreichen. "Glücklich vereint" beschränkte sich dann die Arbeit der Feuerwehr auf tröstende Worte und dem Glückwunsch zum happy end.




171 Ansichten