Tierrettung in 60 Meter Höhe, Traunuferstraße

Gegen 19:30 wurde die Feuerwehr Freindorf zu einer Tierrettung alarmiert. Schon bei der Erstalarmierung war das Einsatzstichwort Katze am Dach von einem Silo in 60 Meter Höhe.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte, mussten die Mannschaft 60 Meter über die Stufen des Silos nach oben gehen. Am Dach angekommen, saß die verängstliche Katze in der Ecke. Nach langen, erfolglosen Versuchen die Katze zu fangen, konnte die Katze durch eine Tür auf das Flachdach außen am Silo. Leider ist die Katze beim Versuch am Dach zu entwischen ca, einen halben Meter außerhalb des Flachdaches unten auf einen Rohr von der Wandbefestigung von einem Sender hängengeblieben. Da dies eine sehr waage Angelegenheit war, entschied sich der Einsatzleiter die Tierrettung zu rufen um einen Absturz der Katze aus 60 Meter Höhe zu verhindern. Dank der Tierrettung konnte die Katze dann per Kescher und Fangstange zurück auf das Dach gezogen werden und wohl Auf der Tierretung übergeben werden.

Ein besonderer Dank gilt wieder der Tierrettung, die uns bei dem Einsatz tatkräftig unterstützt hat.








617 Ansichten