top of page

Unwetter

Am 05.06 wurde die Feuerwehr um 19:58 Uhr zu mehreren Sturmeinsätzen alarmiert. In Folge einer Gewitterfront mit Starkregen und Windspitzen bis zu 85 km/h kam es zu mehreren Einsätzen durch Bäume oder Plakatwände u.ä., welche teilweise auf Verkehrswegen stürzten. Die Einsatzserie zog sich bis zum Vormittag des folgenden Tages.










309 Ansichten

Comments


bottom of page