top of page

Brand Wohnhaus

Am 09.04.2023 wurden die Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand in die Kirchenstraße alarmiert. Bei einem mehrstöckigen Wohnhaus stand eine Wohnung in Vollbrand. Die Mieter konnten durch die Feuerwehr aus der betreffenden Wohnung gerettet werden. Die unbestimmten Grades verletzten Bewohner wurden durch den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus transportiert. Sämtliche weitere Wohnungen des betroffenen Einganges wurde umgehend evakuiert. Mit Unterstützung der Feuerwehr Traun konnte der Brand gelöscht werden. Für eventuelle Sicherungsmaßnahmen bei den Dachlöscharbeiten wurden Höhenrettungsstützpunkte nachalarmiert.

Der Wohnblock wurde behördlich gesperrt und Ersatzunterkünfte durch die Gemeinde organisiert.











207 Ansichten
bottom of page