Willkommen bei der FF-Freindorf

Alle aktiven Termine:

Aktuelle News

Montag, 13. Oktober 2014 - 14:35 Uhr
Am Vormittag des 13.10.2014 wurde die FF Freindorf zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Nach einem Kreuzungscrash zwischen zwei PKW, kam ein Fahrzeug am Dach zu liegen. Die verletzte Person konnte sich jedoch noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst befreien und wurde vom RK Traun ins Krankenhaus verbracht. Die Arbeiten der FF Freindorf beschränkten sich daher auf das Absichern der Einsatzstelle, Brandschutz, sowie Aufräumarbeiten.

.

Anmelden

Bewerbsgruppe 2014

Kuppelcupteilnahme bei der FF Pratsdorf– Hammersdorf

Kameraden der Bewerbsgruppe Freindorf nahmen am 26.04.2014 am 1. Kuppelcup der FF Pratsdorf-Hammersdorf (Bezirk Kirchdorf) teil.
Im ersten Ausscheidungslauf konnte sich die Freindorfer Mannschaft souverän durchsetzen und traf im zweiten Lauf auf die Mannschaft der FF Gallneukirchen. Trotz schneller Laufzeit von 19.75 Sekunden schieden die Freindorfer aufgrund von Schlechtpunkten aus dem Bewerb aus.
Insgesamt belegten die FF Freindorf schließlich den 12. Gesamtrang.


Erneute solide Leistungen beim Landesbewerb

Am 04.07.2014 wurde der Landesbewerb in Steyr ausgetragen. Nach langer gründlicher Vorbereitung trat die junge Freindorfer Mannschaft in Neubesetzung heuer erstmals am Landesbewerb an.
Obwohl es sich bei der Mannschaft um ein junge, neu zusammengestelltes Team handelt, konnten die Trainingsleistungen umgesetzt werden und sowohl in der Wertungsklasse Bronze, wie auch in Silber schnelle Zeiten erzielt werden.
So sicherte sich die Bewerbsgruppe mit einer Zeit von 45,00 Sekunden (Staffellauf: 54,19s) den 167. Gesamtrang und konnte auch in der Wertungsklasse Silber mit einer Laufzeit von 48,79 Sekunden (Staffellauf 53,79s) den guten 122. Platz nach Hause bringen.
Mit diesem Ergebnis wurde somit erneut zum 10. Mal in Folge das Limit für ein Antreten bei internationalen Leistungsbewerben erbracht.

Wohnungsbrand in Haid

Am 11.07.2014 um 05.56 Uhr wurden die vier Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden zu einem Wohnungsbrand am Hauptplatz nach Haid gerufen.
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde dem Einsatzleiter der Freiw. Feuerwehr Ansfelden mitgeteilt, dass sich noch eine Frau und ein Kind in der betroffenen Wohnung befinden. Vom Einsatzleiter wurde unverzüglich ein Atemschutztrupp in das Gebäudeinnere zur Menschenrettung beordert. Die Frau mit ihrem Kind wurde vom Atemschutztrupp in der brennenden Wohnung rasch aufgefunden und mittels Fluchthauben in das Freie gerettet. Die Frau und das Kind wurden dem Roten Kreuz übergeben und in das Krankenhaus eingeliefert.
Da die Frau angab, dass sich noch Tiere in der Wohnung befinden, wurde die Suche nach diesen fortgesetzt. Der Atemschutztrupp konnte auch die Tiere (Eine Katze und zwei Kaninchen) rasch auffinden und der Tierrettung übergeben.
Nach den Löscharbeiten konnte um 07.02 Uhr Brand aus gegeben werden.

 

Sie benötigen die Feuerwehr Freindorf?

Telefon Feuerwehrhaus: 0732/311399
Kommandant: Harald Schreil: 0699/12545711
Stellvertreter: Marko Grabner 0664/ 806794511
Email: ff-freindorf@ll.ooelfv.at

Bitte den NOTRUF 122 nur im Notfall verwenden.






Status unserer Seite

Letzte Änderung am Mittwoch, 20. August 2014 um 18:00:16 Uhr.

Zugriffe heute: 7 - gesamt: 1053.